Michael Seeger Rezensionen Forum

Cover

Mark Twain:

Reise durch Deutschland

(Anaconda), Köln 2013,
255 S. 6,95 EUR

gelesen August 2013

Twain

Wohlwollende Außenperspektive auf unser Land

 

Leichte Kost des auktorialen Ich-Erzählers, der sich meist als wohlwollender, nicht bissiger Ironiker gibt. Den spielt er eher im bekannten Anhang Die schreckliche deutsche Sprache. Deutschland und die Deutschen, das sind HD, BAD und der Schwarzwald, eher durch die rosarote Brille betrachtet, wobei wir sehr gut wegkommen.

Überflüssig sind die Kapitel über den Häher und die Ameise. Sie sind eher Valentinscher Nonsens. Einen Reiseführer konnte Twain sich damals für 25 $ pro Monat mieten.

 

Michael Seeger, 22. August 2013

 © 2002-2019 Michael Seeger, Letzte Aktualisierung 01.10.2019